-female-
  Startseite
  Über...
  Archiv
  -describe-
  -package-
  -love-
  -music-
  -catch-
  Gästebuch
  Kontakt

   Sascha's Blog
   m0rphex
   Omas Teich
   Carl Rage Gallery

http://myblog.de/turncoat

Gratis bloggen bei
myblog.de





-Romeo&Juliet-

Seitdem die Titaniclover-Assoziation stattgefunden hat, schwiert mir dieses Lied im Kopf herum.

Love me, Love me
Say that you love me.

Halt "Lovefool" von den Cardigans.

Ich habe letztens dar?ber nachgedacht bzw. wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass Abraham Lincoln und John F. Kennedy so unheimlich viel gemeinsam haben. Das ich dem keinen Glauben schenken kann.
Nur so zur Info.
Abraham Lincoln wurde 1860 Pr?sident der Vereinigten Staaten und John F. Kennedy genau 100Jahre sp?ter (1960). A. Lincoln hatte eine Sekret?rin mit dem Namen Kennedy und Kennedy hatte eine Sekret?rin mit dem Namen Lincoln
Lincoln und Kennedy starben beide an einem Freitag und wurden von einem S?dstaatler mit der Kugel durch den kopf ermordet.
Beide k?mpften f?r Menschenrechte. Der M?rder von Lincoln John Wilkes Booth wurde 1839geboren. Der M?rder von Kennedy Lee Harvey Oswald wurde 1939geboren. Die Summe der Namen beider T?ter ergibt 15.
A. Lincoln starb in einm Theater namens Kennedy.
J.F. Kennedy in einem Wagen mit dem Namen "Lincoln".
Der T?ter vom Mord an Lincoln wurde bei der Flucht aus dem Theater in einem Geb?ude gefasst und der M?rder von Kennedy wurde bei der Flucht aus dem Geb?ude in einem Theater gestellt.
Eine Woche vor der Ermordung befand sich Abraham Lincoln im Urlaub in Monroe, Maryland.
John Fitzgerald Kennedy war eine Woche vor seiner Ermordung im Urlaub mit Marilyn Monroe.

Ich finde das so krass. Ich hab nachgelesen und so und das ist alles war. Irgendwie finde ich das mega absurd. Ich frage mich oft, ob Verschw?rungen und so immer im Spiel sind und wir eigentlich gar keine Ahnung haben.
20.2.06 19:33


°wonder-why°

I don't believe you know me,
Though you know my name.
I don't believe the faults I have
Are only mine to blame
I don't believe that magic,
Is only in the mind
I don't believe i'd love somebody
Just to pass the time..


I don't believe that beauty,
Will ever be replaced
I don't believe a masterpiece
Could ever match your face
The joker's always smiling
In every hand thats dealt
I dont believe that when you die
Your presence isnt felt

(c) K. Minogue


1.1.06 22:12


changing-time

ich mag es nicht wenn Menschen mir meine Gedanken klauen. Sie dann dazu benutzen, als ihre eigenen auszugeben. Dies viel mir heute auf bei Aurichcity. Eine schei? Seite voller dummer Menschen die alle toll sein wollen, nur keine Ahnung haben. Dann sind die noch so arm, dass die ihre Ideen klauen m?ssen. Schei? Ac-User!

Heute ist Silvester. wahnsinn, eigentlich nicht aber was solls.
Man bem?ht sich ja immer, sich volllaufen zu lassen. Geniale Sache. Das ist einfach nur stumpfes betrinken am Jahresende. Die Menschheit findet immer einen Anlass zum Saufen. Nunja, manche Menschen haben dies ja n?tig. Ich werde mich nun ins Badezimmer begeben, duschen, dann Unreal spielen, danach Trinken und zwar Tee und dann weg gehen. Bis morgen. (:
31.12.05 17:56


-wishes-



Hm..man sagte mir ich schreibe selten hinein. Vielleicht ist es der Zeitmangel? Die Unlust? Das Ausruhen? Ich wei? es nicht genau.
Ich habe seit langem mal wieder Zeit in meinen Blog zu schreiben.
Dennoch ist mir r?tselhaft, was ich schreiben kann. Ich schreibe morgen Mathe und habe irgendwie Angst...ich m?chte meine Note nicht runterziehen. Wie dem auch sei, kommen wir lieber zu anderen Themen. T?glich wenn ich morgens aufwache bin ich nicht ausgeschlafen...nein ich bin dann vollkommen m?de...bewege mich dann im Halbschlaf zum Waschbecken oder zur Dusche...schrecklich.
Hm...f?nf Monate sind vergangen seitdem die Sommerferien begonnen haben..und nun sind schon wieder die Weihnachtsferien vor der T?r..echt toll. ICh w?rde mich freuen, auf Schnee, K?lte, Eisgl?tte...all das heute Nacht sodass der Schulweg unm?glich erscheint.
Ich ?berlege grade, ob ich ein neues Design nutzen sollte...doch ich mag dieses..was sozusagen meine Gedanken spiegelt.
Ich h?re im Moment Blood on the Ground von Incubus...mir gef?llt es, nat?rlich wegen dem Inhalt.
Ich wei? grade nicht was ich hinzuf?gen k?nnte, deswegen stell ich das hier ein, bis eventuell morgen.
19.12.05 22:25


-selection-


Wenn ich so durch die Gegend laufe, alleine und nachdenke, wird mir bewusst, dass mich das Leben immer mehr ausschlie?t.
Ich gehe entlang an Dingen die mir sonst immer Hinweise zu vergangenden Ereignissen geschildert haben, aber nun sind all die Gedanken ausgestorben. Ich schenke ihnen keine Aufmerksamkeit mehr. Manchmal denke ich, dass ich mich zu sehr ver?nder im Moment. Andererseits bin ich auch sehr froh dar?ber, denn ich kann nicht immer auf dem gleichen Punkt sitzen bleiben.
Meine Zeit wird weniger, immer mehr bekomme ich zutun, es gibt keine Pause. Viele Dinge in meinem Leben kommen viel zu kurz und ich wei? nicht wie ich sie alle unter ein Dach bringen soll. Sollte ich einige Dinge vielleicht aufgeben? Ist die beste L?sung um mehr Freiraum zu haben, aber dennoch kann man sich schwer von diesen Dingen l?sen. Es muss aber sein. Ich werde nun nach unten gehen, mir einen Tee machen und dazu eine Mandarine...hm..ich liebe die Winterzeit.
28.11.05 19:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung